Besonderheiten von DDR-Dauerserien und Dienstmarken

  • Hallo,

    wenn in einem Bogen von 100 Feldern an einer Stelle jedes Feld anders aussieht, ist es kein Plattenfehler, sondern eine Variante. Die angesprochene Stelle sieht außerdem noch bei starken oder dünnem Farbauftrag an derselben Stelle im Bogen jedes Mal anders aus. Bestimmt findest Du noch 200 Varianten derselben Stelle.

    Plattenfehler sind etwas anderes. Auf f56 habe ich mal einen Versuch unternommen, die 4 Platten der vb-Auflage zu typisieren, aber selbst das ist recht vage, obwohl man sich dort nur auf ein Feld einer einzigen Auflage konzentriert.


    Viele Grüße

    Carsten

  • hallo ,

    den Dauerserien-thread mal wieder beleben ,

    eine 362 , Querstrich des T in DEMOKRATISCHE gebrochen

    gruss kalle

    Forschungsgemeinschaft DDR Plattenfehler


    suche AK und Briefe , Briefstücke mit Stempel Nürnberg bis 1950

    suche AK und Briefe , Briefstücke mit Stempel Bieswang



  • So, ich hoffe jetzt richtig zu sein.


    Eigentlich gibt dieser Scan diese Farbübersättigung der linken Marke garnicht wieder.

    Gestempelt und postfrisch MiNr. 455

    Habt ihr ähnliche gravierende Farbunterschiede.

    An chemische Veränderung glaube ich nicht, da diese sonst heller erscheinen würden.

    LG Uwe

  • Darf man hier auch (vermutete) Aufdruckfehler bzw. -abarten anfragen? Ich machs einfach mal:

    MiNr. 438IgXI mit einem seltsamen Auslauf der aufgedruckten 5. Im Netz konnte ich nichts darüber finden, auch meine Vergleichsmarken (ein Beispiel rechts auf dem Bild) sehen alle "normal" aus.

    Hatte das schonmal jemand?


         

  • Fragen darf man immer, auch wenn es hier im Thread ausschließlich um Sondermarken geht für DS gibt es einen anderen.

    Ich erkenne hier übrigens nichts besonderes an der gekennzeichneten Stelle? Oder übersehe ich da etwas?

  • Fragen darf man immer, auch wenn es hier im Thread ausschließlich um Sondermarken geht für DS gibt es einen anderen.

    Ich erkenne hier übrigens nichts besonderes an der gekennzeichneten Stelle? Oder übersehe ich da etwas?

    Der Auslauf der 5 ist "normalerweise" schön waagerecht. Bei meiner hat er links ein deutliche Serife nach oben. Sowas kommt doch nicht von einem verschmierten Aufdruck, dafür ist der Auslauf viel zu sauber?!

  • Hallo ,

    die Spitze ist nicht vom Aufdruck , sonder vom Blatt darunter.

    Sieh mal genau hin

    kalle01

    Forschungsgemeinschaft DDR Plattenfehler

    Sammelgebiete : DDR , DDR Plattenfehler , Niederlande .

  • Ach verdammt. Bei 30-facher Vergrößerung sieht man dass es eine Blattspitze ist. Tut mir Leid, hätte ich vorher besser kontrollieren sollen. Danke, harweg, für den Hinweis.

  • Ich hab es mit bloßem Auge gesehen

    kalle01

    Forschungsgemeinschaft DDR Plattenfehler

    Sammelgebiete : DDR , DDR Plattenfehler , Niederlande .

  • Ach verdammt. Bei 30-facher Vergrößerung sieht man dass es eine Blattspitze ist. Tut mir Leid, hätte ich vorher besser kontrollieren sollen. Danke, harweg, für den Hinweis.

    Dafür ist ja das Form da! Unklarheiten und Fragen gibt es wohl immer und viele Augen sehen eben mehr als zwei. Und nicht jeder Mitleser ist so clever wie unser kalle01 ;):!:

  • harweg ,

    ich bin nicht clever , ich habe nur gute Augen und brauche keine 30fache Vergrößerung .

    Ich abeite mit einer 8fach Lupe

    Gruß

    kalle01

    Forschungsgemeinschaft DDR Plattenfehler

    Sammelgebiete : DDR , DDR Plattenfehler , Niederlande .

  • Ich bins schon wieder, hoffentlich diesmal mit etwas interessanterem als gestern:

    MiNr. 454 Wasserzeichen XI? (bitte um Bestätigung / Korrektur). Sie hat keine Gummierung und keinen (für mich) erkennbaren Stempel. Sie hat auch eine sehr glatte Rückseite und zumindest etwas raue Zähnung. Es deutet also alles auf den Neudruck hin, allerdings ohne aufgedruckten Stempel. Im Michel Spezial 2016 findet sich keine solche Abart.

    Wahrscheinlicher als etwas Neues halte ich aber dass es doch ein Original ist bei dem der Postbüttel einfach mit dem Stempel daneben gehauen hat.

    Was halten die Experten davon?




  • "2 BILDER" (.jpg) dito

    Suche alle Ausgaben der "USA-Plattennummern" (nur 4er-Stücken und größer)  bzw.  "USA- Fiskalausgaben" - oder auch USA-MH jeglicher Art bis zu MI 140 - zum Kauf.

    Basis: MI-Katalog (bzw. Scott-Katalog)

  • Ich kann sie trotzdem nicht öffnen :D

    Mit "dito" meinte ich: "Ich kann sie auch nicht öffnen!" ;)

    Suche alle Ausgaben der "USA-Plattennummern" (nur 4er-Stücken und größer)  bzw.  "USA- Fiskalausgaben" - oder auch USA-MH jeglicher Art bis zu MI 140 - zum Kauf.

    Basis: MI-Katalog (bzw. Scott-Katalog)