Transnistrien (Pridnestrovian)

  • Hallo Forumsfreunde,


    im Katalog findet nichts, dass diese Marke in einer Gemeinschaftsauflage aufgelegt wurde, kann ihm bitte jemand weiterhelfen ?


    Danke im voraus :bier:


    Gruß von

    Wolle


  • Das meine ich ja auch nicht, ich meine Gemeinschaftsausgaben mit gleichem Motiv in verschiedenen Ländern herausgegeben.

    In diesem Fall die Michel Nr. 2113 - 2114 für Deutschland.


    Gruß von

    Wolle

  • Ich kann mit der "Marke" von Wolle nichts anfangen. Was bedeuten die drei kyrillischen Buchstaben oben rechts? Ist das eine Abkürzung für ein östliches Land? Oder ist das gar keine Briefmarke, sondern ein Entwurf oder eine Vignette? Mir fehlt die offizielle Länderbezeichnung dafür.


    Gruß kartenhai

  • könnte Moldavien PMR sein - Europamarke 2000 bildgleiches motiv in etlichen Ländern u.a Dänemark.

  • Transnistrien


    Die Marken dieses Landes sind teilweise noch nicht anerkannt. Bei Wikipedia liest man folgendes: (Den Begriff Stempel muß man wohl in Briefmarken umdefinieren!):


    Philatelie

    Briefmarken wurden seit 1991 ausgestellt , aber nicht von der UPU (anerkannte Weltpostverein ), noch von den meisten Staaten der Welt. Für die UN muss dieses Territorium die Stempel der Republik Moldau verwenden. Für Inlandssendungen werden nur RMD-Stempel zugelassen und verwendet. Für die meisten internationalen Sendungen sind Briefmarken aus Moldawien erforderlich, aber für Sendungen nach Russland, Weißrussland, Kasachstan werden Briefmarken aus Transnistrien akzeptiert. Auf der anderen Seite lehnt die Ukraine die transnistrischen Briefmarken ab, weil sie im Osten ihres Territoriums mit prorussischer Unabhängigkeit und irredentistischen Bewegungen konfrontiert ist.


    Gruß kartenhai

  • Es ist die Marke Sternenturm, die Europamarke 2000.


    Die Marken verausgabt haben lauf Michel online


    MiNr. 2754 - 2755 (Block 123) Albanien
    MiNr. 551 Andorra französische Post
    MiNr. 271 Andorra spanische Post
    MiNr. 375 - 376  Armenie
    MiNr. 461 - 462  Aserbaidscha
    MiNr. 2973 Belgien

    usw.

    Solltest Du interesse an der gesamten Liste haben, mache ich sie Dir gerne.

  • Wenn man erst die kyrillischen Buchstaben entziffert hat, so wie Du dankenswerterweise, findet man auch die ausgeschriebene Bedeutung für PMR = Pridnestrovian Moldavian Republic


    Gruß kartenhai

  • Wolffi

    Hat den Titel des Themas von „Gemeinschaftsausgabe ???“ zu „Transnistrien (Pridnestrovian)“ geändert.
  • Es gibt Briefe mit PMR-Marken im internationalen Postverkehr "durchgeschlüpft" sind. Aber ich habe zum Beispiel nur Mischfrankaturen mit Moldawischen und PMR-Marken auf Briefen nach Deutschland.

  • Also die Briefmarken von Transnistrien sind nur im nationalen Verkehr (also innerhalb Transnistriens) gültig.


    Also nicht UPU anerkannt und deshalb wohl auch nicht im Michel zu finden.

  • Also die Briefmarken von Transnistrien sind nur im nationalen Verkehr (also innerhalb Transnistriens) gültig.


    Also nicht UPU anerkannt und deshalb wohl auch nicht im Michel zu finden.

    Ja, kartenhai hat das ja oben etwas detaillierter zitiert. Ein paar Länder erkennen die Marken an, aber dabei wird es wohl bleiben. Darum können sonstwo höchstens Marken mit Mischfrankaturen ankommen. Was Michel betrifft, weiss man nie. Schliesslich wurde Abchasien auch plötzlich rückwirkend katalogisiert.